Herzlich Willkommen

bei
Hinterbächlers Ernteparadies

Hier erfahren Sie einiges zu unserem Ernteparadies,
zu uns, zu unseren Visionen und zu dem,
was wir bereits umsetzen.
Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Wir suchen:

Um unser Ernteparadies weiter zu entwickeln, suchen wir einen Menschen, der mit Herzblut und Wissen im Bioanbau und/oder Permakultur hier mit einsteigen will.

Bei Interesse nehmt einfach Kontakt auf unter:
office@ernteparadies.de

Aktuelles:

Die Termine für unser großes Seminar „Großes Garten 1×1“ und unseren Wochenend-Workshop „Grundlagen Obstbaumveredelung & -schnitt“ stehen für 2020. Schaut einfach auf unserer Seminarseite für Details —> HIER

Bei Interesse nehmt einfach Kontakt auf unter:
office@ernteparadies.de

Zu Gast bei Bioprophyl

Kürzlich war ich bei Bioprophyl im benachbarten Eifeldorf Nitz zu Gast und durfte mit dem Geschäftsführer Dennis Devooght über unser Ernteparadies, unsere Seminare und Permakultur sprechen.
Viel Spaß beim Video, und hier geht’s direkt zu unserem SEMINARANGEBOT

Seminare

Das Weitergeben unseres Wissens ist uns ein besonderes Anliegen.
Damit wollen wir unseren Beitrag zu mehr Blüte, Leben und Artenvielfalt leisten und auch die Freude am Gärtnern und Kochen mit pflanzlichen Lebensmitteln vermitteln.

Wir freuen uns, Ihnen kurz vor Weihnachten unsere ersten ausgearbeiteten Seminare präsentieren zu dürfen.
Bitte klicken Sie auf das Bild oder HIER.

Weitere Infos folgen

Produkte

Aktuell haben wir keine Angebote hier im Internet.
Bei Interesse an unseren Obstbäumen, schicken wir Euch gerne eine Liste mit verfügbaren Sorten per Mail zu.

Einfach eine Mail an:
office@ernteparadies.de

Service

Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner, was den Rückschnitt und die Pflege Ihrer Obstgehölze angeht?
Sie haben einen uralten Baum, an dem Sie hängen und würden ihn gerne neu veredeln lassen, um so wieder einen jungen Baum zu erhalten?

mehr…

Kreislaufwirtschaft & Permakultur

Der Klimawandel geht derzeit noch unaufhaltsam weiter, so dass die Wetterlagen immer unkalkulierbarer werden. Dies reicht von schweren Unwettern bis hin zu Dürreperioden mit sinkenden Grundwasser-Spiegeln. Bestimmt haben Sie auch schon von dem großen Bienensterben gehört, das zum einen durch Insektizide wie das berüchtigte Glyphosat (Roundup) verursacht wird, aber auch durch die riesigen Monokulturlandschaften, bei denen die Bienen in kurzer Zeit ganz viel Nahrung finden und nach der Raps- oder Maisernte hungrig da stehen.

Daher haben wir uns entschieden, mit der Natur zu arbeiten, anstatt gegen sie.

Erfahren Sie mehr zu den Themen Permakultur und Kreislaufwirtschaft.

mehr… (folgt)

Unser Facebook – Feed

Leider funktioniert gerade das Plugin nicht, wo die letzten Facebook-Posts von uns hier veröffentlicht werden.

Dennoch könnt Ihr gerne auch unsere Facebook oder Instagram Seite anschauen.
Wir haben zumindest unsere Facebook-Seite „öffentlich“ gestaltet, so dass Ihr bei uns öfter reinschauen könnt, auch wenn Ihr kein Facebook-Konto habt.
(Was wir sehr gut verstehen können…)
Die Einladung, ein Facebook-Konto anzulegen, könnt Ihr getrost weg klicken.
Hier gelangt Ihr direkt zu unseren Blogbeiträgen auf Facebook:
Blogbeiträge auf Facebook

Und unter „hinterbaechlers“ findet Ihr uns auf Instagram.